Star-Architekt David Chipperfield baut in Marzahn


Der Museums-Insel-Architekt David Chipperfield baut wieder in Berlin – diesmal widmet der Brite sich einem sehr bodenständigen Projekt: Im durch DDR-Plattenbauten geprägten Bezirk Marzahn sollen mehr als 1000 Wohnungen, ca. 370 Apartments für Studierende sowie rund 90.000 Quadratmeter für Gewerbebetriebe entstehen.
David Chipperfield arbeitete nach seinem Studium u.a. im Büro von Norman Foster, der die gläserne Berliner Reichstagskuppel entwarf, die 1999 fertig gestellt wurde.